© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
Banner
Banner
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
 
 
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
1
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
2
Banner
Banner
3
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
4

Runder Tisch Röntgenkontrastmittel, 2. Sitzung

18.03.2020

Fortsetzung der Zusammenarbeit der Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen am Runden Tisch Röntgenkontrastmittel.

Am 27.02. fand die zweite Sitzung des Runden Tisches zu Röntgenkontrastmitteln mit Vertretern der Hersteller, der Wasserwirtschaft, der Anwender, der Politik und der Umweltverbände statt. Im Rahmen konstruktiver Diskussionen wurden die verschiedenen Ansatzpunkte für Maßnahmen zur Verringerung des Eintrags von Röntgenkontrastmittel in die Umwelt weiter ausgearbeitet. Die nächsten Sitzungen sind für Mai und Juli 2020 vorgesehen. 

Login

 
 

Aktuelles

Durchgeführt von:

Fraunhofer ISI
IKU_Die Dialoggestalter
 

Im Auftrag von:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Umwelt Bundesamt
 
 

Stakeholder-Dialog "Spurenstoffstrategie des Bundes"

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen