© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
Banner
Banner
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
 
 
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
1
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
2
Banner
Banner
3
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
4

BMU Kampagne zur korrekten Entsorgung von Arzneimitteln

30.01.2020

BMU Kampagne zur korrekten Entsorgung von Arzneimitteln unter dem Logo der UN-Dekade gestartet. Beteiligte Stakeholder können sich mit eigenen Kampagnen oder Aktivitäten einbringen.

Mit der Kampagne „Gib der Natur nicht den Rest. Entsorge Medikamente richtig“ informiert das BMU seit Ende 2019 unter dem Dach der UN-Wasserdekade (2018-2028) über www.richtigentsorgenwirkt.de zu Arzneimitteln in Gewässern sowie zur korrekten Entsorgung von Arzneimitteln. Hier haben zum Teil auch weitere Ministerien Inhalte für die Kampagnenseite geliefert oder Angebote zur Verfügung gestellt, die auf der Seite verlinkt sind.

Ergänzt wurde und wird die Internetseite durch eine intensive Kampagnenaktivität über die gängigen Social-Media-Kanäle, Online Anzeigen auf reichweitenstarken Webseiten wie der Süddeutschen, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) sowie T-Online von Mitte Januar bis Anfang Februar 2020. Außerdem sind bundesweit an großen Bahnhöfen sowie an Toiletten von Autobahnraststätten Plakate mit dem Kampagnenclaim angebracht. Im Apotheken-TV wird ebenfalls bundesweit ein entsprechender Kampagnen-Spot gezeigt.

Um weitere Verbraucher zu erreichen wird in der Februarausgabe der Apotheken Umschau eine Kampagnen-Anzeige platziert. Zudem liegt dem Deutschen Ärzteblatt im März 2020 ein Praxisposter bei, wodurch Ärzte als Multiplikatoren erreicht werden sollen. Als weiteres Printprodukt wird im März eine Bürgerbroschüre im Pixiformat erscheinen.

Die beteiligten Stakeholder können zur Steigerung der Wahrnehmung der Spurenstoffstrategie und des Themas eigene Kampagnen oder Aktivitäten einbringen und dazu das UN-Dekaden Logo verwenden.

Login

 
 

Aktuelles

  • 07.02.2020  Expertengremium

    Am 06.02.2020 fand die zweite Sitzung des unabhängigen Expertengremiums zur Bewertung der Relevanz von Spurenstoffen statt.
  • 04.02.2020  Weitere Runde Tische

    Einrichtung weiterer Runder Tische ist vorgesehen.

Durchgeführt von:

Fraunhofer ISI
IKU_Die Dialoggestalter
 

Im Auftrag von:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Umwelt Bundesamt
 
 

Stakeholder-Dialog "Spurenstoffstrategie des Bundes"

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen